BördeAutoren

BördeAutoren

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

BördeAutoren - Tod am Teich

»Wer als ein Soester derart handelt,
den Namen uns’rer Stadt verschandelt,
den schützt nicht Amt und nicht Talar!
Nehmt also eure Pflicht nun wahr –
ihr Büttel, führt den Taugenichts
auf Anweisung des Scharfgerichts
zur Wippe, dass nach gutem Brauche
er in die Entenkacke tauche!«


Als der Scharfrichter der Soester Bürgerschützen beim traditionellen Wippen in den Großen Teich den Amtsrichter Heinfried Hehr zur verkündeten Strafe abführen lässt, scheint alles noch wie gewohnt zum Gaudium der vielen Spektanten abzulaufen. Auch der Sprung des Malefikanten in die unappetitliche Brühe geschieht noch unter lautem Gejohle der Menge. Doch als das Wasser sich wieder beruhigt, ohne dass der Delinquent wieder auftaucht, breitet sich atemlose Stille aus. Was ist da am Teich geschehen ... 

 

Leseprobe: BördeAutoren - Tod am Teich ...

Softcover

ISBN-13: 978-3945692-25-7

Anzahl Seiten: 84

9,95 *
Auf Lager

Hannelore Johänning - Das Echo im Wort

Seit vielen Jahren erfreuen sich Leserinnen und Leser des Soester Magazins „Füllhorn“ an Hannelore Johännings fein- sinniger Lyrik und ihren geistreich formulierten kleinen Geschichten, in denen sie in einer ganz eigenen Art mit der Sprache jongliert. So werden ihre Erinnerungen und Beobach- tungen alltäglicher Gegebenheiten zu bedeutungsvollen Gleichnissen von besonderem Reiz.

Ob die Autorin sich an prägende Kindheitserlebnisse erinnert oder mit spitzer Feder menschliche Schwächen aufspießt, ob Freude, Mitleid oder Herzweh Anlass für sie gewesen sind, etwas aufzuschreiben – Hannelore Johännings „Echo im Wort“ rührt an. Ihre Texte lassen nicht kalt, sie machen heiter, nachdenklich und manchmal auch traurig.

Rudolf Köster (Vorsitzender „BördeAutoren e. V.“)

Hardcover

15,95 *
Auf Lager

Neu Rudolf Köster - Ich weiß, dass Sprache lebt, aber...

Bei aller Ernsthaftigkeit des Anliegens, überbordendes Gendern in die Schranken zu weisen, will dieses Büchlein vor allem unterhalten. Und was gibt es Unterhaltsameres, als Männer und Frauen augenzwinkernd zu beobachten und in heiteren Versen festzuhalten,

– was sie trennt, was sie vereint,
– wie sie miteinander umgehen,
– was sie voneinander halten,
– welche Schwächen sie haben und
– was Amors Pfeile bewirken.

 

Ja, Toleranz und Empathie im Umgang miteinander können sehr viel mehr zur Geschlechtergerechtigkeit beitragen als übereifriges Genderdeutsch, das den untauglichen Versuch unternimmt, grammatischem und biologischem Geschlecht den Gleichschritt zu verordnen.Mein lyrischer Prüfstand sagt dazu:

 

Der Holzweg macht es deutlich, denn
auch Konsequenz ist nicht per se
als wertvoll anzusehen, wenn
ich stur ihn bis zum Ende geh’!

Rudolf Köster

 

Softcover

ISBN-13: 978-3945692-27-1

Anzahl Seiten: 76

9,95 *
Auf Lager

Neu Bo Sauer - Wenn der Seele ein Licht aufgeht

Gegen Jahresende wenn`s wieder draußen früh Dunkel wird, richten sich die Menschen gern zu Hause gemütlich ein. Bald werden Aromakerzen und Weihnachtsgebäck köstlich duften. Um diese Zeit perfekt zu gestalten, fehlt vielleicht noch ein Buch mit Weihnachtsgeschichten.

Der Band „Wenn der Seele ein Licht aufgeht“ von Bo Sauer ist eine Sammlung von Kurzerzählungen rundum das Weihnachtsfest.

Es sind besinnliche und manchmal auch heitere Geschichten, die gut auf diese Zeit einstimmen. Denn Weihnachten steht für Freude, Hoffnung und Neuanfang.

Softcover

ISBN-13: 978-3945692-29-5

Anzahl Seiten: 120

9,95 *
Auf Lager
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand